An den VDI Action Days können VDIni-Clubmitglieder und VDI-Zukunftspiloten Backstage-Touren in vier Freizeitparks gewinnen. (Bild: VDI)

2 Dokumente

  • 2018-05-17_PM_Bundesweite VDI Action Days für Kinder und Jugendliche.pdf
    PDF – 62 kB
  • Infos VDI Action Days 2018.pdf
    PDF – 252 kB

VDI-Pressemitteilung

Bundesweite VDI Action Days für Kinder und Jugendliche

VDI bietet Blick hinter die Kulissen von vier Freizeitparks

Die bundesweiten VDI Action Days stehen vor der Tür. An vier Terminen können VDIni-Club-Mitglieder und VDI-Zukunftspiloten Backstage-Touren durch vier verschiedene Freizeitparks gewinnen.

Im Hansapark Sierksdorf am 02. Juni haben die VDInis und VDI-Zukunftspiloten die Möglichkeit, zwei Backstage-Touren durch den Park zu gewinnen. Die Technikleitung des Parks wird die Touren begleiten und speziell auf die technischen Details eingehen.

Wie wird auf engem Raum eine neue Attraktion geplant und umgesetzt? Diese Frage steht neben den Führungen durch die Tortenfabrik “Maus-au-Chocolat” im Phantasialand Brühl am 09. Juni im Mittelpunkt. Im Vortrag erfahren die Kinder alles rund um die Entstehung und Entwicklung einer neuen Attraktion.

Weitere Termine sind am 30. Juni im Legoland Günzburg und am 11. August im Belantis Leipzig. Im Legoland verlost der VDI außerdem die Teilnahme an zwei Workshops mit dem Titel “Mars Mission”, in denen ein Lego Mindstorms EV3 Roboter programmiert wird.

“Die VDI Action Days bieten unseren VDInis und VDI-Zukunftspiloten eine tolle Möglichkeit, einen unvergesslichen Tag zu erleben”, so VDI-Direktor Ralph Appel. Der VDI bringt in rund 50 VDIni- und 27 VDI-Zukunftspiloten-Clubs in Deutschland Kinder frühzeitig mit Technik in Berührung. Damit möchte der Verein Kinder ab vier Jahren spielerisch und anspruchsvoll für Technik begeistern. “Wenn wir mit technischen Fachkräften und Ingenieuren von morgen den technologischen Fortschritt in Gang halten wollen, kommt es auf einen frühen Eintritt in die Welt der Technik an. Unser Ziel ist es, die technische Grundkompetenz von jungen Menschen zu stärken”, sagt Appel.

Für den Besuch der Freizeitparks bekommt jedes Mitglied bei Interesse bis zu vier reduzierte Eintrittskarten, bei denen es bis zur Hälfte des normalen Preises spart.

Mehr Infos zu den Terminen für die Freizeitparks auf www.vdini-club.de

Ihre Ansprechpartnerin im VDI:

Angela Inden

Telefon: +49 211 6214-299

Telefax: +49 211 6214-148

E-Mail: inden@vdi.de

Der VDI – Sprecher, Gestalter, Netzwerker

Die Faszination für Technik treibt uns voran: Seit 160 Jahren gibt der VDI Verein Deutscher Ingenieure wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen für mehr Lebensqualität, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 150.000 persönlichen Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Als Sprecher der Ingenieure und der Technik gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Als drittgrößter technischer Regelsetzer ist der VDI Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

Beste Grüße

--

Hanna Büddicker
Public Affairs und Kommunikation

VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel: +49 211 6214-610
Fax: +49 211 6214-156
presse@vdi.de
www.vdi.de