Ein Dokument

  • 2018-04-12_Einladung_VDI-PK_HannoverMesse.pdf
    PDF – 50 kB

Einladung zur VDI-Pressekonferenz

“Künstliche Intelligenz: Angst vor dem Kontrollverlust?”

am Montag, 23. April 2018, 11.00 – 12.00 Uhr

Convention Center (CC), Saal 11

Hannover Messe

Der industrielle Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) steckt noch in den Kinderschuhen, aber das Potenzial ist riesig. Wie bereiten sich Ingenieure in Deutschland in ihren Unternehmen auf KI vor? Wo wird sie bereits eingesetzt? Wie sind die Chancen, wie hoch sind die Risiken? Diese und weitere Fragen hat der VDI im Rahmen einer aktuellen Umfrage untersucht. Die Ergebnisse möchten wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Hannover Messe vorstellen und diskutieren. Unsere Referenten sind:

- Dipl. Wirtsch.-Ing. Ralph Appel,Direktor des VDI  
- Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen,Vorsitzender des Interdisziplinären VDI
  Gremiums Digitale Transformation  

Herzlich laden wir Sie unserer Pressekonferenz am ersten Tag der Hannover Messe 2018 ein. Über eine kurze Teilnahmenachricht auf dem beigefügten Antwortbogen per Fax oder per E-Mail an presse@vdi.de freuen wir uns sehr.

Falls Sie nicht persönlich vor Ort sein können, bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, unsere Pressekonferenz per Live-Stream auf www.vdi.de/hannovermesse zu verfolgen.

Der VDI – Sprecher, Gestalter, Netzwerker

Die Faszination für Technik treibt uns voran: Seit 160 Jahren gibt der VDI Verein Deutscher Ingenieure wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen für mehr Lebensqualität, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 150.000 persönlichen Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Als Sprecher der Ingenieure und der Technik gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Als drittgrößter technischer Regelsetzer ist der VDI Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

Beste Grüße

--

Stephan Berends
Public Affairs und Kommunikation

VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel: +49 211 6214-306
Fax: +49 211 6214-156
presse@vdi.de
www.vdi.de